Picasa 3 herunterladen kostenlos

Seit es in Rente geht, wird Picasas Webalbum nicht mehr unterstützt. Vorhandene Picasa-Alben werden mit dem Google-Konto der Nutzer synchronisiert. Um Ihre Alben herunterzuladen, klicken Sie einfach auf das Menü Datei und importieren von Google Fotos. Sie können entweder alle Alben importieren oder bestimmte Alben zum Herunterladen auswählen. Alle heruntergeladenen Alben werden in Picasa unter den Webalben angezeigt. Als Picasa zum ersten Mal eingeführt wurde, Benutzer müssen es kaufen, um das Programm zu verwenden. Im Jahr 2004 erwarb Google die Software jedoch von seinen ursprünglichen Schöpfern, Lifescape, und begann, sie als Freeware anzubieten. Seitdem können Benutzer herunterladen, installieren und verwenden, ohne bezahlen zu müssen. Schönes Google-Produkt! neueste Version von picasa. Vielen Dank für das Teilen ich picasa seit Jahren verwenden, aber aus irgendeinem unbekannten Grund die Farbmanagement-Option nicht mehr funktioniert, so habe ich die neueste Version heruntergeladen und das gleiche passiert, oder nicht passiert – nehmen Sie Ihre Wahl….

Weiterlesen Picasa bietet zwei Möglichkeiten, gespeichertes Album zu löschen. Benutzer können die installierte App verwenden, indem sie einfach auf die Option Batch-Upload im Menü Extras klicken. Von dort aus können Sie die Kontrollkästchen für die Alben aktivieren, die Sie löschen möchten, und auf Online entfernen klicken. Benutzer können auch auf ihr Webalbum zugreifen und ihre ausgewählten Alben löschen, indem sie im Menü Aktionen auf Album löschen klicken. Google hätte Picasa nicht stoppen dürfen. Ich habe mehrere Bildbetrachter-App verwendet, aber keine wie Picasa gefunden. Keine andere Software kann PIcasa noch näher kommen. Google sollte Picasa als Bildbetrachter wiederveröffentlichen… Lesen Sie mehr Im März 2018 hat Google Picasa zurückgezogen, um sich auf seine neue Fotodienst-App zu konzentrieren. Benutzer, die die App installiert haben, können sie jedoch weiterhin verwenden, da sie immer noch so funktioniert, wie sie funktioniert. Die Entwickler werden es jedoch nicht mehr weiter verbessern.

Daher wird es keine zukünftigen Updates für die App geben. Picasa ermöglicht es Benutzern, mehrere Fotos auf einmal zu bearbeiten. Wählen Sie dazu einfach alle Fotos aus, die Sie bearbeiten möchten, indem Sie die STRG-Taste gedrückt halten und auf die Fotos klicken. Klicken Sie dann auf die Registerkarte Bilder und scrollen Sie zur Schaltfläche Batch-Bearbeitung. Mit der Batch-Bearbeitungsfunktion können Sie mehrere Bilder gleichzeitig drehen, Filter anwenden und mehrere Bilder automatisch verbessern. Picasa ist eine Software, mit der Sie Ihre Fotos auf einem Gerät verwalten können. Sie müssten es auf Ihrem Gerät installieren, um Ihre Bilder zu organisieren und zu bearbeiten. Sie können dieses Programm auch ohne Internet verwenden. Obwohl es nicht in der Cloud funktioniert, können Sie Ihre bearbeiteten Fotos online speichern oder teilen. Benutzer können auf Picasa bearbeitete Bilder hochladen, indem sie auf die Schaltfläche Auf Google + teilen klicken.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von webgo-admin.
Füge den Permalink zu deinen Lesezeichen hinzu.